Musikalische Früherziehung

In der musikalischen Früherziehung finden die Kinder zusammen mit Gleichaltrigen Zugang zur Welt der Musik.

Frühzeitige Anregungen und Lernimpulse fördern die Entwicklung des menschlichen Gehörs.

Beim Singen, Tanzen und Musizieren erfahren die Kinder die Elemente der Musik:

Tonhöhe, Tondauer, Metrum, Rhythmus und Dynamik.

Unterrichtsinhalte:

Neue Lieder singen, Hörerziehung, Malen zur Musik, Rhythmik, Spielen auf Orffinstrumenten

 

Montags: 
Familienzentrum Lenningsen,

Dozentin: Monika Brust

und Alte Mühle Bönen,

Dozentin: Susanne Baran

 

Freitags: 

Lenningser Str. 15

Dozentin: Monika Brust

 

Aktuelles

Neues Bönener Orchester sucht Instrumentalisten mit Vorkenntnissen zum Orchesterluft schnuppern.

mehr...